Magazin  |  Forum  |  DE  |  AT  |  CH
Dienstleistersuche nach PLZ
PLZ eingeben*    
* bitte mindestens 2 Stellen eingeben
 ‹ zum Hochzeitsblog
JGA: Schärpen sind die neuen T-Shirts

Jahrelang waren bedruckte T-Shirts nahezu eine absolute Pflicht für jeden Junggesellinnenabschied. Kaum eine Braut in spe, die an ihrem letzten Tag in Freiheit nicht von ihren Freundinnen mit einem dieser Shirts beglückt wurde. Die logische Konsequenz: In den Fußgängerzonen deutscher Städte sah man in den sommerlichen Hochzeitsmonaten Scharen von jungen Damen in meist übergroßen T-Shirts, die mit mal mehr, meist jedoch weniger lustigen Sprüchen bedruckt waren, umherhüpfen.

Eine gute Figur machten in den, fast immer unvorteilhaft geschnittenen T-Shirts, nur die wenigsten. Vielleicht ist ja genau das der Grund, warum das früher so beliebte JGA Shirt nicht mehr den Stellenwert hat, den es noch vor fünf Jahren hatte. Denn wer will an seinem offiziellen letzten Tag als „Single“ schon so aussehen, als käme er gerade aus dem Fitnessstudio? Das früher so beliebte, bedruckte T-Shirt musste mehr und mehr einem weit modischerem Accessoire weichen. Die Rede ist von bedrucken Schärpen - nicht nur für die Braut, sondern auch für ihre Begleiterinnen. Der Trend kommt, wie so viele modischen Trend, aus England, wo der Junggesellenabschied einen weit höheren Stellenwert hat, als noch hierzulande.

Die Engländer machen es vor
Nachdem sie in den USA und England schon beinahe zu den Klassikern des Junggesellinnenabschieds gehört, sieht man auch in Deutschland immer öfter angehende Bräute, die eine Schärpe am Junggesellinnenabschied tragen.

Quelle: Hen-Party-Shop.de, Rubrik Schärpen

Bedruckte Schärpen sind beim Junggesellinnenabschied in England ein absolutes Must Have. Die Schärpen für Braut und Freundinnen gibt es in knalligen oder schlichten Farben, besetzt mit Strasssteinen oder sogar mit eingenähten blinkenden Lichtern. Und auch in Deutschland zählen sie inzwischen nicht mehr zu den Raritäten. Alleine die Vielzahl an unterschiedlichen Schärpen, die beispielsweise im Hen-Party-Shop, einem Shop eigens für den Junggesellinnenabschied, Einzug gefunden haben, zeigt, dass es sich um mehr als nur eine kurze Modeerscheinung handelt.

Die Vorteile der Schärpe
Die Vorteile des schicken Accessoires gegenüber einem bedruckten T-Shirts liegen ganz klar auf der Hand: Zum einen ist es natürlich eine preisliche Frage. Wer nicht nur sich, sondern die komplette JGA Gruppe mit einem einheitlichen Outfit ausstatten will, was uns die Engländer ebenfalls vormachen, der schont mit den schicken Satinschärpen seinen Geldbeutel. Doch der preisliche Aspekt ist natürlich nicht der einzige, der viele Trauzeuginnen und Organisatoren von Junggesellenabschieden zu einer Schärpe greifen lassen.

Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Vorteil ist, dass Schärpen meist nur in einer einzigen Größe erhältlich sind. Wer schon einmal für eine größere Gruppe einheitliche Kleidung bestellen musste, der weiß die Bedeutung dieses Vorteils zu schätzen. Vor allem, wenn die Organisation des Junggesellinnenabschieds, wie es leider immer oft der Fall ist, unter zeitlichem Druck stattfindet, ist es besonders ärgerlich, wenn der einen oder anderen Begleiterin das T-Shirt nicht passt und dann auf die Schnelle noch umgetauscht werden muss. Mit den JGA Schärpen fällt dieser Stressfaktor weg, denn diese coolen Accessoires passen in aller Regel zierlichen Mädels genauso gut wie etwas beleibteren.

Zu guter Letzt lassen sich Schärpen wunderbar mit anderen Accessoires kombinieren, sei es ein hübscher Schleier, eine Krone, lustige Teufelshörner oder ein süßes Tütü aus Tüll. So kann mit ein bisschen Phantasie und Kreativität im Handumdrehen ein ganz individuelles JGA Kostüm kreiert werden, mit dem sich die Braut und ihre Begleiterinnen bestimmt von den restlichen Junggesellenabschieden absetzen werden. Und sollte die Braut oder die Begleiterinnen zu später werdender Stunde keine Lust mehr darauf haben, überall sofort als Junggesellenabschied erkannt zu werden, so können die Schärpen ganz einfach in der Handtasche verschwinden.





Alles zur Hochzeit - finde Deine Hochzeitsdienstleister in Deutschland, Österreich und der Schweiz
© 2009-2012, www.alles-zur-hochzeit.de/ch/at - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.

Impressum  |  Datenschutz