Magazin  |  Forum  |  DE  |  AT  |  CH
Dienstleistersuche nach PLZ
PLZ eingeben*    
* bitte mindestens 2 Stellen eingeben
 ‹ zum Hochzeitsblog
Die personalisierte Dekoration - Darauf ist zu achten
pixabay.com - SocialButterflyMMG
Im Vorfeld der Hochzeit sind es besonders die detaillierten Planungen, die viel Zeit in Anspruch nehmen. Ein großes Feld, welches dabei immer wieder zum Gegenstand der Planungen wird, ist die Tischdekoration. Mit einfachen Tipps ist es dort möglich, eine individuelle Note einzubringen, welche die Gedecke klar von anderen Festen abgrenzt.

Bedruckte Gläser als Dekoration
Individuelle Gläser sind in besonderer Form für die Personalisierung des Gedecks geeignet. Sie bieten die Chance, die Namen oder Fotos des Brautpaars direkt in der Nähe aller Gäste unterzubringen. Wer Gläser bedrucken möchte, besitzt heute die Möglichkeit, diese direkt im Internet zu bestellen. Leider ist es nicht möglich, eine pauschale Preisangabe für personalisierte Gläser zur Hochzeit zu machen. Dies liegt daran, dass besonders die Menge der Abnahme einen wesentlichen Einfluss auf die Kosten pro Stück besitzt. Der Kreativität sind bei dieser Dekoration zumindest keine Grenzen gesetzt. Wer Trinkgläser selbst gestalten möchte, hat in diesen Tagen im Internet die Möglichkeit, den eigenen Ideen freien Lauf zu lassen. Ein Trinkglas mit Foto entwickelt sich so zu einer sehr individuellen Angelegenheit und einem Blickfang auf dem Tisch.

Gleichsam sind Gläser mit Logo nicht nur am Abend der Hochzeit ein echter Hingucker. Häufig werden die Gäste dazu aufgefordert, ihr Glas als individuelles Andenken mit nach Hause zu nehmen. So ist direkt ein kleines Geschenk für die Gäste geschaffen, welches sie noch in Zukunft an den unvergesslichen Tag erinnert. Wer ein Trinkglas bedrucken möchte, sieht häufig auch diese Gelegenheit.

Das personalisierte Menü
Bei einer etwas größeren Hochzeitsgesellschaft bietet es sich in jedem Fall an, auf ein personalisiertes Menü zu setzen. Allzu häufig wird die auf dem Tisch stehende Menükarte von den Gästen nur noch am Rande beachtet, da sie wenig Aufmerksamkeit auf sich zieht. Doch mit etwas Kreativität ist es hier möglich, die Speisen mit den Namen des Brautpaares oder gar einem Motto zu verknüpfen, unter dem die Hochzeit stattfindet. In der Summe sind auch in diesem Bereich zahlreiche Möglichkeiten vorhanden, die von den Planern ausgenutzt werden können. Doch nicht nur mit professioneller Hilfe ist es möglich, in dieser Hinsicht ein gutes Ergebnis zu erreichen. Häufig reicht schon etwas Kreativität und Brainstorming aus, um auf geeignete Formulierungen zu kommen, die sogleich stilvoll und humoristisch gewählt sein können.

Der Einfluss der Location
Natürlich ist es das oberste Ziel, das Fest auf authentische Art und Weise zu gestalten. Dies bedeutet, dass Tischdekoration und Location zueinander passen sollten, um gewisse Verbindungen herzustellen. Ansonsten entsteht unter Umständen der Eindruck, es sei allein das Ziel gewesen, möglichst viele Ideen aus dem Internet miteinander in Verbindung zu bringen, um so ein noch schöneres Fest zu kreieren. Genau hier hilft es, kurzzeitig etwas Abstand zum aktuellen Stand der Planungen zu gewinnen. Darin liegt die Möglichkeit, eventuelle Unstimmigkeiten bereits in einer sehr frühen Phase zu entdecken, in der sie noch leichter ausgemerzt werden können. Wer dagegen die ersten Ansätze bereits für unfehlbar hält und sich nicht weiter auf andere Aspekte der Planung hinweisen lässt, der läuft früher oder später Gefahr, die Authentizität des Fests aufs Spiel zu setzen.





Alles zur Hochzeit - finde Deine Hochzeitsdienstleister in Deutschland, Österreich und der Schweiz
© 2009-2012, www.alles-zur-hochzeit.de/ch/at - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.

Impressum  |  Datenschutz